Die Lobau – Dschungel der Wiener:innen

Ein Film von Ulli Gladik
TV-Dokumentarfilm
Österreich 2024, 52 min

ORF-SENDETERMIN: Sonntag, 04.08. um 22:15 Uhr in der Reihe dokFilm auf ORF 2
Danach ist der Film auf ORF ON zu sehen.

Weiterführende Infos auf der ORF-Seite

 

 
Der Film porträtiert die Lobau, den Urwald der Wiener:innen, ein Dschungel, der als grünes Tortenstück in die Millionenstadt ragt: Seit vielen Jahrzehnten Sehnsuchtsort von Künstler:innen und Aussteiger:innen, von Selbstversorger:innen, Radfahrer:innen, Wanderern und Erholungssuchenden – umkämpft und umstritten bis heute.
 
Konzept & Regie: Ulli Gladik
Kamera: Judith Benedikt
Ton: Eva Hausberger, Daniel Hasibar, Sergey Martynyuk
Montage: Stefan Fauland
Musik: Trio Lepschi, Sandro Sammie, Günter, Harry, Astrid, Narayana
ProtagonistInnen: Robert Eichert, Didi Sattmann, Barbara Deißenberger, Norbert Novak,
Jutta Matysek, Sandro Sammie, Anja, Ludwig, Günter, Lena, Daniel, Lisa, Safwan, Martin u.v.a.
 
Produzentin: Daniela Praher
Redaktion ORF: Sharon Nuni
Produktion ORF: Daniel Riegler
Leitung Hauptabteilung Kultur ORF: Martin Traxl
 
Praherfilm in Koproduktion mit ORF
Hergestellt mit Unterstützung von Filmfonds Wien und Fernsehfonds Austria