Firma

Daniela Praher absolvierte ein Studium der Publizistik, Film- und Medienwissenschaften und war einige Jahre bei Filmproduktionsfirmen im Produktionsbereich tätig.

2011 gründete sie die Firma PRAHERFILM in Wien. Als Produzentin und Geschäftsführerin realisiert sie Spiel- und Dokumentarfilme für den internationalen Markt (Festivals, Kino, TV, VOD).

Der Fokus liegt auf gesellschaftlich relevanten Themen sowie visuell innovativen Formen der Filmgestaltung.

Daniela Praher ist Vorstandsmitglied bei „dok.at – Interessengemeinschaft Österreichischer Dokumentarfilm“.

Sie unterrichtet Produktion und Verwertung an Filmausbildungsstätten.